Sie befinden sich hier:

Aktuelles

Montag, 14. November 2011

Thurn und Taxis Studien, Neue Folge, Band 1 Signum in Bonum

Festschrift für Wilhelm Imkamp zum 60. Geburtstag

Die Festschrift bietet wissenschaftliche Beiträge aus den umfangreichen und unterschiedlichen Arbeitsbereichen von Wilhelm Imkamp. Der promovierte Dogmenhistoriker ist seit 1988 Wallfahrtsdirektor der mittelschwäbischen Wallfahrt Maria Vesperbild.  Der Praktiker der Volksfrömmigkeit hat immer wieder theologisch ebendiese Praxis in wissenschaftlichen Beiträgen, Interviews und zahlreichen anderen Publikationen reflektiert. Seit 1983 ist Imkamp als Consultor der Selig- und Heiligsprechungskongregation tätig und 2008 berief ihn der Papst noch zusätzlich zum Konsultor der Gottesdienstkongregation. Als Mitglied der päpstlichen Theologenakademie ist er ebenso gefordert wie als Mitglied des Verwaltungsrates der Franz-Marie-Christinen-Stiftung des fürstlichen Hauses Thurn und Taxis! Die vorliegende Festschrift, die von dem Historiker Urs Buhlmann und von der fürstlichen Hofbibliothek (Peter Styra) herausgegeben wird, umfasst Beiträge, die das breite wissenschaftliche Interesse Imkamps dokumentieren.Namhafte Autoren lassen diese Festschrift weit über den konkreten Anlass hin zu einem wissenschaftlichen Ereignis und intellektuellen Vergnügen werden.
Die Herausgabe der Festschrift zu Ehren des Herrn Prälaten Dr. Wilhelm Imkamp durch die fürstliche Hofbibliothek soll vor allem den großen Dank und die Verbundenheit des Hauses Thurn und Taxis ihm gegenüber zum Ausdruck bringen